Der Aktivkohleadsorber dient der Aufnahme der Adsorbtionsmittel.

Auf einer Tragekonstruktion ist ein Schlitzblechboden nach einer speziellen Befestigungsmethode montiert um Spannungsrisse und durch Wärmedehnung verursachte Verlagerung von Bodensegmenten zu unterbinden. Auf dem Bodenblech wird eine Luftverteiler- und Wärmeträgerschicht aus Keramikkugeln aufgebracht. Darüber befindet sich als Adsorptionsmittel die Aktivkohle, die entsprechend der speziellen Anwendung ausgewählt wird.

Die konstruktive Auslegung der Adsorber:

  • Horizontaladsorber
  • Vertikaladsorber
  • Werkstoff
  • Dimensionierung

erfolgt auf Basis der jeweiligen Prozessparameter.

Adsorber