Lösemittelrückgewinnung wird angewendet bei der Herstellung von:

  • Tiefdruckerzeugnissen
  • Verpackungsmaterialien
  • Dichtungsmaterialien
  • Bremsbeläge/Kupplungsscheiben
  • Treib-/Keilriemen
  • Beschichtungsstoffen
  • Trägermaterialien für Filme
  • Tabakfolien
  • Chemischen und pharmazeutischen Produkten