Regenerationsprotokoll einer Lösemittelrückgewinnungsanlage

Das Adsorberregenerations-Protokoll erfasst die Wirtschaftlichkeit der Lösemittelrückgewinnungsanlage. Die wesentlichen Daten der Desorptionen wie Uhrzeit, Dampfverbrauch und zurückgewonnene Lösemittelmenge werden im laufenden Prozess von der Steuerung gespeichert und mit einem Datenbankmanagementsystem verarbeitet. Die Daten werden im System gespeichert und stehen für die Auswertung dem Betreiber zur Verfügung. Das aufgeführte Muster gilt für eine Lösemittelrückgewinnungsanlage mit integriertem Dampfsparsystem.